FIRMENYOGA

WARUM YOGA
Yoga wirkt – auf körperlicher und auf geistig-seelischer Ebene!
Der körperliche Aspekt beinhaltet die gesunde Dehnung (von Muskeln und Bindegewebe, darunter insbesondere des gesamten Faszienapparates), die Kräftigung der gesamten Rumpf- und Wirbelsäulenmuskulatur und die Steigerung der Beweglichkeit in allen Gelenken.

Ein regelmäßiges, professionell angeleitetes Praktizieren von Yoga reduziert Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich und beugt Haltungsschäden und degenerativen Wirbelsäulenleiden effektiv vor.

Auf geistig-seelischer Ebene bewirkt Yoga eine Zunahme der Zufriedenheit mit sich selbst und dem gesamten Umfeld und fördert gegenseitige Rücksichtnahme und einen achtsamen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen.

Atem- und Entspannungsübungen lindern Stress und stressbedingte körperliche Beschwerden.

YOGA IN IHREM BETRIEB
Firmenyoga wird immer populärer! Eine regelmäßige Teilnahme an Yogastunden, die vom Arbeitgeber angeboten werden, fördert das Gemeinschaftsgefühl der Kollegen/-innen und ihre Bindung an das Unternehmen. Die Mitarbeiter erfahren, dass ihre körperliche und seelische Gesundheit dem Arbeitgeber am Herzen liegt. Durch Verbesserung des eigenen Wohlbefindens trägt Yoga dazu bei, mögliche Fehlzeiten zu reduzieren.

Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Mitarbeiter kennenzulernen und meine Yogabegeisterung mit Ihnen zu teilen!

ANGEBOT

  • Preise und Termine auf Anfrage. Bei Interesse schreiben Sie mir eine Nachricht über info@weyoga.de
  • Ich biete bei Bedarf eine Gratisnutzung meiner Yogaausrüstung (Matten, Decken, Blöcke, Gurte und Kissen für bis zu acht Teilnehmer/-innen).
  • Geeignete Unterrichtsräume werden vom Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt.